Fondsindex

Finden Sie alle in Deutschland zugelassenen Fonds und kaufen Sie die besten Fonds zu Sonderkonditionen!

Bitte wählen Sie einen Buchstaben oder eine Zahl aus, um Fonds aufzulisten.

Jetzt kostenloses Depot eröffnen.

Ab sofort Sonderkonditionen der INFOS nutzen.

Häufige Fragen zu den Konditionen

open

Was ist ein Rabatt auf den Ausgabeaufschlag?

INFOS verzichtet auf den Ausgabeaufschlag.

Beim Kauf von Fonds fällt ein einmaliger Ausgabeaufschlag an. Dieser beträgt meist zwischen 3% und 5% und errechnet sich aus dem Anlagebetrag. Diese Kosten gilt es zu erwirtschaften, bevor eine Rendite verzeichnet werden kann.

Als INFOS-Kundeerhalten Sie bei fast allen Fonds 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag beim Fondskauf, d.h. der Ausgabeaufschlag entfällt komplett! Darüber freuen sich unsere Kunden besonders, denn sie sparen sehr schnell hohe Beträge ein und verbessern dadurch die Performance ihrer Geldanlage.

open

Bei welchen Fonds erhalte ich den 100%igen Rabatt auf den Ausgabeaufschlag?

INFOS rabattiert derzeit rund 9.000 Fonds.

Die Höhe unserer Rabatte für jeden einzelnen Fonds können Sie in unserem Fondfinder abfragen.

Fonds finden

open

Gilt der 100%ige Rabatt auf den Ausgabeaufschlag dauerhaft?

Ja.

Der Rabatt auf den Ausgabeaufschlag gilt unabhängig von der Höhe Ihres Depotbestandes oder der Dauer der Depotführung. Ihr Fondskauf bei der Depotbank wird automatisch mit Rabatt abgerechnet, sobald INFOS als Vermittler bei Ihrer Depotbank hinterlegt wurde.

open

Wann ist die Depotführung kostenlos?

Bitte halten Sie die Mindestdepotwerte ein.

Nicht einbezogen werden Bestände von ETFs und Indexfonds. Die Depotwerte müssen dauerhaft über den genannten Beträgen liegen. Weitere Konditionen und Mindestdepotwerte entnehmen Sie unseren Depotkonditionen.

Depotkonditionen

open

Wie kann INFOS so günstig sein?

Wir erhalten eine Bestandsprovision.

Während Sie Ihre Fonds in Ihrem Depot bei einer unserer Partnerbanken verwahren, erhalten wir eine Bestandprovision von den Fondsgesellschaften. Diese Bestandsprovision finanziert die Fondsgesellschaft aus den laufenden Kosten, die jeder Fonds erhebt, egal wo der Fonds gekauft wurde. Sie sind bereits im Fondspreis enthalten und somit fallen für Sie als Anleger keine zusätzlichen Kosten an.