Marktberichte

Ethenea Portfolio Manager Update "Ethna-AKTIV" vom 30.06.2024

Das wichtigste auf einen Blick

  • Nach einem erfolgreichen ersten Halbjahr notiert der Ethna-AKTIV (T) mit 4,35 % Jahresperformance auf einem neuen Allzeithoch.
     
  • Das Portfolio ist weiterhin auf ein Umfeld mit moderatem Wachstum, rückläufiger, aber hartnäckiger Inflation und tendenziell steigenden Börsennotierungen ausgerichtet.
     
  • Die Aktienquote liegt angesichts der fehlenden Marktbreite bei 25,8 % und ist ausschließlich in US-Large Caps investiert. Die Umschichtung des hochqualitativen Anleihenportfolios in längere Laufzeiten wird weiter fortgesetzt. Die Modifizierte Duration des Portfolios von 3,5 wurde über das Durationsoverlay auf 5,8 angehoben.
     
  • Das Portfolio hat 27,1 % US-Dollar Exposure.

30.06.24 - Dieser Monatsbericht dient dazu, den Blickwinkel zu weiten. Nach einem zusammenfassenden Rückblick auf die ersten sechs Kalendermonate wagen wir einen Ausblick auf den Rest des Jahres.

Im Kleinen spiegelte sich im Juni wider, was bereits über das ganze Jahr beobachtet werden konnte. Alle investierten Assetklassen konnten positiv zur Performance des Ethna-AKTIV beitragen. Zum Monatsultimo notierte der Fonds nach dem besten Monatsergebnis des Jahres (1,91 %) auf einem neuen Allzeithoch. Die Gründe für diese Entwicklung sind vielfältig.

Die lang ersehnte Zinswende ist ein Grund für die aktuelle Performance. Die Schweizerische Nationalbank hat im März den Anfang gemacht, die EZB folgte im Juni und die Fed wird voraussichtlich im September nachziehen. Die noch zu Jahresbeginn eingepreiste Flut an Zinssenkungen ist jedoch - wie von uns erwartet - ausgeblieben. Die Inflation ist noch nicht auf das Vorpandemie-Niveau zurückgekehrt, scheint aber offensichtlich ausreichend unter Kontrolle. Wir haben diesbezüglich unsere Zweifel und gehen nur von einigen wenigen Zinssenkungen aus. Vorausgesetzt natürlich, das zarte Pflänzchen des wirtschaftlichen Aufschwungs kann sich tatsächlich entfalten. Sollte dies nicht der Fall sein, könnten auch stärkere Zinssenkungen notwendig werden, was nicht unserem Basisszenario entspricht. Innerhalb des Portfolios wurde dies wie folgt berücksichtigt: Anfang des Jahres hatten wir das Zinsänderungsrisiko nach den übertriebenen Zinssenkungsfantasien in Erwartung doch noch steigender Zinsen komplett abgesichert. Im Jahresverlauf wurde nicht nur diese Sicherung aufgelöst, sondern mit steigendem Zins die Zinssensitivität sowohl durch Laufzeitverlängerung der Anleihen als auch durch das Overlay erhöht. Beide Maßnahmen waren erfolgreich.

Ein weiterer Grund ist die im vergangenen Jahr losgetretene KI-Euphoriewelle. Sprichwörtlich heißt es ja, die Flut hebt alle Boote. In diesem Fall sind es die damit in Verbindung gebrachten hochkapitalisierten Technologieunternehmen, die überdurchschnittlich profitiert haben. Wie zwiegespalten der Aktienmarkt diesbezüglich ist, zeigt beispielsweise die Performancedifferenz zwischen dem gleich- und dem kapitalisierungsgewichteten S&P 500. Während der Gleichgewichtete ca. 5 % in 2024 zulegen konnte, brachte es Zweiterer auf stolze 15 %. In diesem Umfeld fehlender Marktbreite ist es deshalb umso wichtiger, bei der Selektion Fallstricke zu vermeiden. Wie schon im Jahr 2023 ist es uns gut gelungen. Der Fokus auf US-Titel zahlte sich erneut aus. Wir begründen die exklusive Investition in US-amerikanische Titel unter anderem mit der Sippenhaft, in die selbst gute europäische Titel genommen werden, wann immer es politische Risiken in Europa gibt. Die nach den Ergebnissen der Europawahl ausgerufene Neuwahl in Frankreich stellt dies eindrucksvoll unter Beweis. Während die US-Indizes im Juni komfortabel im Plus notieren, geben Eurostoxx und Co. ab.

Exakt durch diesen Kontext hat auch der dritte große Portfoliobaustein des Ethna-AKTIV funktioniert. Nachdem sich offensichtlich sowohl Zins- als auch Wachstumsdifferential nicht wirklich in einem stärkeren US-Dollar widerspiegelten, war es die politische Unsicherheit um diese Wahl, die den Euro schwächte. Dadurch wurde ein positiver Performancebeitrag der US-Dollar Position generiert.

Nach vorne blickend halten wir weiter an unserer These des moderaten Wachstums auf globaler Ebene fest. Wenn man sich vor Augen führt, dass allein der US-Haushalt aufgrund der aktuellen Fiskalpakete ein Defizit von ca. zwei Billionen US-Dollar aufweist, kann eine zeitnahe Rezession mit hoher Sicherheit ausgeschlossen werden. Kurzfristig wird alles darangesetzt, den Konsumenten = Wähler zu besänftigen, den Preisdruck abzumildern und sein Aktiendepot bloß nicht im Wert sinken zu lassen. Wie nachhaltig diese Politik langfristig ist, steht natürlich auf einem anderen Blatt. In der Konsequenz kann trotz der historisch betrachtet hohen Bewertungen von einem verträglichen Investitionsumfeld ausgegangen werden. Solange der Aktienmarkt keine nachhaltige Besserung der Marktbreite aufweist, halten wir aber an einer Aktienquote um die 25% fest. Bei den Zinsen sind wir eindeutig der Meinung, dass wir das Zinshoch gesehen haben. Deshalb arbeiten wir weiter daran, die doch attraktiven Renditen über weitere Laufzeitverlängerungen einzuloggen. Das Portfolio wird komplettiert und ausbalanciert über eine US-Dollar Quote von 27,1 %.

Wir sind uns bewusst, dass die Entwicklung nicht linear sein wird. Für die zweite Jahreshälfte können Anleger weiter auf unseren aktiven und flexiblen Ansatz vertrauen, der - wenn notwendig - das Portfolio in Sinne der langfristigen Kapitalmehrung adjustieren wird.


Rechtliche Hinweise

Dies ist eine Werbemitteilung. Sie dient ausschließlich der Produktinformationsvermittlung und ist kein gesetzlich oder regulatorisch erforderliches Pflichtdokument. Die in diesem Dokument enthaltenen Angaben stellen weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Fondsanteilen oder zur Tätigung sonstiger Transaktionen dar. Sie dienen lediglich dem Leser, ein Verständnis über die wesentlichen Merkmale des Fonds wie bspw. den Anlageprozess zu schaffen und sind weder ganz noch in Teilen als Anlageempfehlung gedacht. Sie ersetzen weder eigene Überlegungen noch sonstige rechtliche, steuerrechtliche oder finanzielle Informationen und Beratungen. Weder die Verwaltungsgesellschaft, noch deren Mitarbeiter oder Organe können für Verluste haftbar gemacht werden, die durch die Nutzung der Inhalte aus diesem Dokument oder in sonstigem Zusammenhang mit diesem Dokument unmittelbar oder mittelbar entstanden sind. Allein verbindliche Grundlage für den Anteilserwerb sind die aktuell gültigen Verkaufsunterlagen in deutscher Sprache (Verkaufsprospekt, Basisinformationsblätter (PRIIPs-KIDs), in Ergänzung dazu auch der Halbjahres- und Jahresbericht), denen Sie ausführliche Informationen zu dem Erwerb des Fonds sowie den damit verbundenen Chancen und Risiken entnehmen können. Die genannten Verkaufsunterlagen in deutscher Sprache (sowie in nichtamtlicher Übersetzung in anderen Sprachen) finden Sie unter www.ethenea.com und sind bei der Verwaltungsgesellschaft ETHENEA Independent Investors S.A. und der Verwahrstelle sowie bei den jeweiligen nationalen Zahl- oder Informationsstellen und bei der Vertreterin in der Schweiz kostenlos erhältlich. Die Zahl- oder Informationsstellen sind für die Fonds Ethna-AKTIV, Ethna-DEFENSIV und Ethna-DYNAMISCH die Folgenden: Belgien, Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich: DZ PRIVATBANK S.A., 4, rue Thomas Edison, L-1445 Strassen, Luxemburg; Frankreich: CACEIS Bank France, 1-3 place Valhubert, F-75013 Paris; Italien: State Street Bank International – Succursale Italia, Via Ferrante Aporti, 10, IT-20125 Milano; Société Génerale Securities Services, Via Benigno Crespi, 19/A - MAC 2, IT-20123 Milano; Banca Sella Holding S.p.A., Piazza Gaudenzio Sella 1, IT-13900 Biella; Allfunds Bank S.A.U – Succursale di Milano, Via Bocchetto 6, IT-20123 Milano; Schweiz: Vertreterin: IPConcept (Schweiz) AG, Münsterhof 12, Postfach, CH-8022 Zürich; Zahlstelle: DZ PRIVATBANK (Schweiz) AG, Münsterhof 12, CH-8022 Zürich; Spanien: ALLFUNDS BANK, S.A., C/ Estafeta, 6 (la Moraleja), Edificio 3 – Complejo Plaza de la Fuente, ES-28109 Alcobendas (Madrid). Die Zahl- oder Informationsstellen sind für die HESPER FUND, SICAV – Global Solutions die Folgenden: Belgien, Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Österreich: DZ PRIVATBANK S.A., 4, rue Thomas Edison, L-1445 Strassen, Luxemburg; Italien: Allfunds Bank S.A.U – Succursale di Milano, Via Bocchetto 6, IT-20123 Milano; Schweiz: Vertreterin: IPConcept (Schweiz) AG, Münsterhof 12, Postfach, CH-8022 Zürich; Zahlstelle: DZ PRIVATBANK (Schweiz) AG, Münsterhof 12, CH-8022 Zürich. Die Verwaltungsgesellschaft kann aus strategischen oder gesetzlich erforderlichen Gründen unter Beachtung etwaiger Fristen bestehende Vertriebsverträge mit Dritten kündigen bzw. Vertriebszulassungen zurücknehmen. Anleger können sich auf der Homepage unter www.ethenea.com und im Verkaufsprospekt über Ihre Rechte informieren. Die Informationen stehen in deutscher und englischer Sprache, sowie im Einzelfall auch in anderen Sprachen zur Verfügung. Ersteller: ETHENEA Independent Investors S.A. Eine Weitergabe dieses Dokuments an Personen mit Sitz in Staaten, in denen der Fonds zum Vertrieb nicht gestattet ist oder in denen eine Zulassung zum Vertrieb erforderlich ist, ist untersagt. Anteile dürfen Personen in solchen Ländern nur angeboten werden, wenn dieses Angebot in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften steht und sichergestellt ist, dass die Verbreitung und Veröffentlichung dieser Unterlage sowie ein Angebot oder ein Verkauf von Anteilen in der jeweiligen Rechtsordnung keinen Beschränkungen unterworfen ist. Insbesondere wird der Fonds weder in den Vereinigten Staaten von Amerika noch an US Personen (im Sinne von Rule 902 der Regulation S des U.S. Securities Act von 1933 in geltender Fassung) oder in deren Auftrag, für deren Rechnung oder zugunsten einer US Person handelnden Personen angeboten. Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit darf nicht als Hinweis oder Garantie für die zukünftige Wertentwicklung angesehen werden. Schwankungen im Wert der zugrundeliegenden Finanzinstrumente, deren Erträge sowie Veränderungen der Zinsen und Wechselkurse bedeuten, dass der Wert von Anteilen in einem Fonds sowie die Erträge daraus sinken wie auch steigen können und nicht garantiert sind. Die hierin enthaltenen Bewertungen beruhen auf mehreren Faktoren, unter anderem auf den aktuellen Preisen, der Schätzung des Werts der zugrundeliegenden Vermögensgegenstände und der Marktliquidität sowie weiteren Annahmen und öffentlich zugänglichen Informationen. Grundsätzlich können Preise, Werte und Erträge sowohl steigen als auch fallen bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und Annahmen und Informationen können sich ohne vorherige Vorankündigung ändern. Der Wert des investierten Kapitals bzw. der Kurs von Fondsanteilen wie auch die daraus fließenden Erträge und Ausschüttungsbeträge sind Schwankungen unterworfen oder können ganz entfallen. Eine positive Performance (Wertentwicklung) in der Vergangenheit ist daher keine Garantie für eine positive Performance in der Zukunft. Insbesondere kann die Erhaltung des investierten Kapitals nicht garantiert werden; es gibt somit keine Gewähr dafür, dass der Wert des eingesetzten Kapitals bzw. der gehaltenen Fondsanteile bei einem Verkauf bzw. einer Rücknahme dem ursprünglich eingesetzten Kapital entspricht. Anlagen in Fremdwährungen sind zusätzlichen Wechselkursschwankungen bzw. Währungsrisiken unterworfen, d.h., die Wertentwicklung solcher Anlagen hängt auch von der Volatilität der Fremdwährung ab, welche sich negativ auf den Wert des investierten Kapitals auswirken kann. Holdings und Allokationen können sich ändern. Die Verwaltungs- und Verwahrstellenvergütung sowie alle sonstigen Kosten, die dem Fonds gemäß den Vertragsbestimmungen belastet wurden, sind in der Berechnung enthalten. Die Wertentwicklungsberechnung erfolgt nach der BVI-Methode, d. h. ein Ausgabeaufschlag, Transaktionskosten (wie Ordergebühren und Maklercourtagen) sowie Depot- und andere Verwahrstellengebühren sind in der Berechnung nicht enthalten. Das Anlageergebnis würde unter Berücksichtigung des Ausgabeaufschlages geringer ausfallen. Es kann keine Gewähr übernommen werden, dass die Marktprognosen erzielt werden. Jegliche Erörterung der Risiken in dieser Publikation sollte nicht als Offenlegung sämtlicher Risiken oder abschließende Behandlung der erwähnten Risiken angesehen werden. Es wird ausdrücklich auf die ausführlichen Risikobeschreibungen im Verkaufsprospekt verwiesen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit oder Aktualität kann keine Gewähr übernommen werden. Inhalte und Informationen unterliegen dem Urheberschutz. Es kann nicht garantiert werden, dass das Dokument allen gesetzlichen oder regulatorischen Anforderungen entspricht, welche andere Länder außer Luxemburg dafür definiert haben. Hinweis: Die wichtigsten Fachbegriffe finden Sie im Glossar unter www.ethenea.com/glossar. Informationen für Anleger in der Schweiz: Herkunftsland der kollektiven Kapitalanlage ist Luxembourg. Vertreterin in der Schweiz ist die IPConcept (Schweiz) AG, Münsterhof 12, Postfach, CH-8022 Zürich. Zahlstelle in der Schweiz ist die DZ PRIVATBANK (Schweiz) AG, Münsterhof 12, CH-8022 Zürich. Prospekt, Basisinformationsblätter (PRIIPs-KIDs), Statuten sowie der Jahres- und Halbjahresbericht können kostenlos beim Vertreter bezogen werden. Copyright © ETHENEA Independent Investors S.A. (2024) Alle Rechte vorbehalten. 08.06.2021